Düfte nicht von dieser Welt...

Meine lieben Duft-Fans

Heute darf ich Euch zwei unheimlich extravagante Düfte vorstellen. Ich habe sie getestet und kann nur sagen: Düfte nicht von dieser Welt...

Die wunderbare Nischenparfumerie Süskind (www.süskind.ch) aus der Zürcher Altstadt (besucht unbedingt mal den Laden an der Scheitergasse 10 in Zürich) hat mir ein paar Düfte zur Verfgügung gestellt. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön für die Kooperation!

 

Bei Süskind findet man laut eigener Aussage Aussergewöhnliches. Eine Duftwelt der besonderen Art. Eine Zeitreise, wohin auch immer...
Ich war schon öfters bei Süskind und kann Euch den wunderhübschen Laden sehr ans Herz legen.

 

Kommen wir nun zu den beiden Düften, welche ich für Euch ausgesucht habe.
Zum einen tauchen wir in die Welt von "JACQUES FATH" ein, und zum anderen in jene von "Odin New York".

 

Beginnen wir mit Jacques Fath. Modebegeisterte unter Euch dürften ihn kennen, denn der äusserst talentierte Franzose Jacques Fath war eigentlich dem Modehimmel verschrieben. Nach zahlreichen Auszeichnungen und etlichen Erfolgen, entschloss er sich, auch noch in die Welt der Parfüms einzutauchen. So entstand 1945 sein erster Duft „Chasuble“ sowie 1950 sein Unternehmen „Parfums Jacques Fath“. 1953 brachte er den Duft „Fath de Fath“ heraus und 1954 verstarb Jacques Fath leider viel zu früh. Seine Düfte jedoch blieben und zeichnen sich noch heute durch ungewöhnliche Kompositionen, Eleganz und Luxus aus.
Bei Süskind gibt es insgesamt 4 Düfte von Jacques Fath. Heute stelle ich Euch "BEL AMBRE" vor. Ich habe mir den Duft aufgesprüht und wusste sofort: "damn! I love it!" Dieser Duft ist wirklich etwas für die Extravaganten unter Euch, und für jene, die keine Angst vor grossen Auftritten haben. Jetzt für den Sommer würde ich diesen eher starken/schweren Duft nicht empfehlen, aber ich freue mich bereits auf den Herbst, wo "BEL AMBRE" sicherlich ein Plätzchen in meinem Parfumschränkchen bekommen wird. Dieser Duft ist einfach ein Meisterwerk. Punkt. Also noch nicht ganz Punkt, aber es musste einfach mal so gesagt werden. Detaillierter ist zu sagen, dass wir kopfnotig mit Wacholderbeeren, Schwarzem Pfeffer, Bergamotte und Zitrone beginnen, uns dann in Herzensangelegenheiten um Weiße Blüten, Iris und Kumin kümmern und die Basis uns dann für Stunden mit Vetiver, Ambra, Leder und Moschus entführt. Einfach wunderwunderwunderbarstens!
Dieses Parfum ist wirklich sehr charakterstark, sinnlich und voller Leidenschaft. Ich sah mich selbst in Paris, irgendwo in einer edlen Bar, nippend an einem Glas Champagner, und im Raum der Duft von "BEL AMBRE". So betörend, so wahnsinnig lustvoll, einfach so unbeschreiblich anziehend.
Ich empfehle den Duft für Frauen und Männer. Jedoch für reife Frauen und Männer. Es ist wirklich ein erwachsener Duft. Nichts für zarte Mädchen. Nichts für sportliche Surfer. Dieser Duft gehört Menschen, die schon viel erlebt haben, leidenschaftlich im Leben stehen und grosse Gefühlsmomente lieben. Einzigartigkeit auf höchsten Niveau, liebe Frauen und Männer. Wenn ich Euch wäre, würde ich mir diesen Duft sofort schnappen, damit Ihr für den kommenden Herbst und Winter mit viel Sinnlichkeit ausgerüstet seid. Bei Süskind für CHF 95.00 (50ml) oder CHF 195.00 (200ml). Online oder direkt im Shop. Hier: http://store.sueskind.ch/de/content/bel-ambre

Bild: Süskind.

 

Der zweite Duft ist von "Odin New York". Der Kult-Store aus New York besticht mit hippen Mode-Kollektionen für Männer sowie eben auch mit richtig tollen Düften für Frauen und Männer. Die ureigenen Düfte von "Odin New York", inspiriert von Odin, dem obersten Gott der nordischen Mythologie, berichten von Reisen in ferne Länder. Von Klassisch bis ganz Aussergewöhnlich gestalten sich die Duftkompositionen. Die "Odin New York" Düfte sind mit Zahlen (01, 02, 03 etc.) gekennzeichnet und jeder Duft hat eine kleine Geschichte. Ich werde Euch heute Nr. 01 vorstellen - "Sunda".
Dieser wunderbare Duft beschreibt etwas die Geschichte der Seidenstrasse. Würzig, sinnlich, fernab von unserer Welt. "Warm... ganz warm" war mein erster Gedanke, als ich den Duft getestet habe. Einen Gewürzmarkt sah ich vor meinem geistigen Auge. Ein wenig Weihnachten huschte bildlich vor mir durch. Wir starten zwar im Kopfbereich mit Wacholderbeeren, Himalaya Zedernblätter sowie reicher Bergamotte, gehen herzlich weiter mit geheimnisvoller Palmarosa, würzigem Schwarzpfeffer und Heliotrop, und beenden dann aber in der Basis mit Tonkabohnen, westindischem Sandelholz sowie grauem Moschus. Und hier, in der Basis, liegt die ganze Liebe und der Zauber dieses Duftes. Die Tonkabohne! So warm, so umhüllend, so wunderschön anschmiegsam. Zusammen mit dem Sandelholz und dem Moschus beenden wir hier unsere Reise und bleiben stehen, an einem Ort voller Magie und Poesie. Wir bleiben einfach stehen und riechen noch Stunden den Gewürzmarkt. Umhüllt, warm umhüllt und fernab vom Hier und Jetzt.
Ich bin wirklich auf eine Reise gegangen. Und dies stundenlang. Der Duft 01 von "Odin New York" ist ein langer Begleiter. Ein zärtlich-warmer Begleiter. Ein Begleiter für schöne Stunden, Träume und Gedanken. Für mich ist dieser Duft einfach eine Reise, und ich werde die Reise immer wieder machen. Jetzt vielleicht noch nicht gerade, denn auch hier handelt es sich für mich um einen Herbst- und Winterduft. Vor allem auch für die festliche, nachdenkliche und besinnliche Weihnachtszeit geeigent. Und auch hier sowohl für Frau und Mann. Ein Duft für alle die Gewürze mögen, die Reisen mögen, und die gerne mal mit Kopf und Herz, einfach in ihren Gedanken versunken, die Seidenstrasse besuchen möchten.  
Selbstverständlich auch bei Süskind erhältlich, gar nicht so fern, in der Zürcher Altstadt. Hier, online oder bei einem Besuch im Laden: http://store.sueskind.ch/de/content/01-sunda

CHF 190.00 (100ml).

Bild: Süskind.

 

 

So ihr Lieben, das war es für heute.
Ich hoffe, Euch mit den beiden herrlichen Düften etwas warme Sonnenstrahlen und wohlig-duftende Momente in diesen verregneten Sonntag gezaubert zu haben.

Duftend-sinnliche Grüsse & viel Liebe,
Eure Tanja.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Duftnotiz in den sozialen Medien:

 

Duftnotiz's YouTube Kanal
Duftnotiz's YouTube Kanal

Videos:

Die neue H&M Parfum-Kollektion
Die neue H&M Parfum-Kollektion
Special Edition Herbstdüfte
Special Edition Herbstdüfte

Duftnotiz - my fragrante note!

Tanja Hintermann

Mätteliweg 5A

8134 Adliswil ZH

Mobile:   0041 79 316 06 61
Mail:        tanja.hintermann@duftnotiz.ch