Persönlichkeit bei Glencairn!

Vor ein paar Wochen hatte ich die Ehre, bei Nicole Jäggi, der Inhaberin von Glencairn (www.glencairn.ch), Gast sein zu dürfen. Glencairn ist eine Duft- und Seifenmanufaktur mit eigenem Laden in Reinach im schönen Basel. Die diplomierte Aromatologin Nicole Jäggi hat sich ihre Berufung zum Beruf gemacht, und führt ihr Unternehmen mit viel Liebe, Gefühl und Leidenschaft. Die Produkte im wunderschön gestalteten Ladenlokal ergeben ein prächtiges, reichhaltiges Sortiment und lassen jede Duftnase in andere Welten entführen. Seifen, Badezusätze, Crèmes, Lotions, Raumdüfte und natürlich Parfums findet man in dem schmucken Laden. Man braucht etwas Zeit, um sich das riesige Sortiment in Ruhe anschauen zu können und sich dann seine Lieblinge rauspicken zu können. Der Laden an der Hauptstrasse in Reinach ist wirklich eine Oase für alle Duft-, Wellness- und Kosmetikverrückten!


Was Glencairn auch anbietet, und weshalb ich vor allem dort war, ist die Kreation eines eigenen Duftes. Man kann sich an eine Duftorgel setzen und aus 130 Düften ein Parfum nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen kreieren. Selbstverständlich kriegt man dabei fachkundige Unterstüzung von Nicole Jäggi. Und so durfte ich mich am besagten Tag an diese Orgel setzen und mir meinen ganz eigenen Duft mischen. Und ich sage Euch, es war so toll! Ich konnte genau jene Düfte auswählen, welche mich in der Nase und im Herzen angesprochen haben. Ich durfte ausprobieren und mich ganz meinem Gefühl und Duftempfinden hingeben. Zusätzlich habe ich interessante Dinge gelernt, welche für die Kreation eines Parfums wichtig und zu beachten sind. Ich durfte ca. 2 Stunden mixen, ausprobieren, riechen und fühlen. Die Orgel besteht aus 3 Schichten, welche selbstverständlich bezogen auf die Zusammensetzung des Duftes so arrangiert wurden. So nämlich aus einer Reihe Düfte für die Kopfnote, einer für die Herznote und noch einer für die Basisnote. So beginnt man ganz unten mit der Basisnote, dann mittig mit der Herznote und zum Schluss ganz oben mit der Kopfnote.


Nach 2 Stunden durfte ich meinen eigenen Duft in den Händen halten. Und irgendwie war ich mächtig stolz und zufrieden. Denn es ist MEIN Duft, und so gibt es den nirgends zu finden! Das finde ich wirklich etwas ganz Spezielles und erfüllt mich und meine Parfum-Leidenschaft mit viel Freude. Ich habe meinen Duft "MY WAY" genannt. Ich finde das ganz passend, da ich einen Weg bis zur Entstehung gegangen bin und mit ihm noch viele weitere Wege bestreiten werde. Den Duft habe ich dann noch 2 Wochen ruhen lassen, damit er sich richtig gut entfalten konnte. Beim ersten Auftragen war ich restlos begeistert. Es ist meine ganz eigene Komposition und gefällt mir wahnsinnig gut.
Die Düfte kommen übrigens aus Grasse in der Provence. Dort stellt die Parfumerie "Galimard" seit 1747 ihre Essenzen her.
Hier könnt Ihr Euch beraten lassen und bei Interesse eine Buchung für eine Parfumkreation machen. Ich empfehle es so sehr!

 


Nicole Jäggi hat selbstverständlich, wie könnte es anders sein, auch ein eigenes Parfum kreiert. "ROCKOCO" heisst das edle Stück und ist ein absoluter empfehlenswerter Duft. Frisch und anschmiegend zugleich. Seifig und pudrig. Eine tolle Geschichte für jede Frau, die gerne wie frisch gebadet riecht. Unaufdringlich, sanft, lieblich und trotz aller Zartheit sehr feminin und reizvoll. Nicole Jäggi hat hier eine sehr schöne Duftkomposition gestaltet. Bravo!
Den Duft gibt es im Laden zu kaufen. Erschwinglich!

 

 


Es bleibt zu hoffen, dass Glencairn bald einen Online-Shop betreibt, damit auch alle Nicht-Basler bald in den Genuss der wunderbaren Produkte kommen.


Ganz herzlich duftende Grüsse,
Eure Tanja.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Duftnotiz in den sozialen Medien:

 

Duftnotiz's YouTube Kanal
Duftnotiz's YouTube Kanal

Videos:

Die neue H&M Parfum-Kollektion
Die neue H&M Parfum-Kollektion
Special Edition Herbstdüfte
Special Edition Herbstdüfte

Duftnotiz - my fragrante note!

Tanja Hintermann

Mätteliweg 5A

8134 Adliswil ZH

Mobile:   0041 79 316 06 61
Mail:        tanja.hintermann@duftnotiz.ch