NadiaZ Luxury Natural Perfumes.

So kurz vor dem Jahreswechsel begeben wir uns zusammen auf eine luxuriöse Reise und eine für die meisten von uns unerreichbare Parfumwelt. Die Welt von NadiaZ Luxury Natural Perfumes (www.nadiaz.ch) ist für mich fast unbeschreiblich, trotzdem versuche ich, Euch die Produkte und die Art dieser aussergewöhnlichen Parfumeurin etwas näherzubringen. Ich möchte betonen, dass ich mir selbst niemals ein Produkt von dieser Linie leisten könnte oder möchte. Wir bewegen uns hier in einer Preissparte fernab von jeglicher Normalität. In Anbetracht der hoch luxuriösen und einzigartig verarbeiteten Produkte, sind die Preise sicherlich fair, dennoch werden es sich die meisten von uns niemals leisten können. Aber wir träumen einfach ein wenig und tun kurz vor Silvester so, als könnten wir uns die ganze Welt leisten... nicht wahr?

 

 

Das Besondere an den Parfums liegt in der Zusammensetzung. Alle Parfums der Linie bestechen durch Kunst und sind auf ihre ganz eigene Art und Weise musisch. Die Düfte bestehen aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen und sind nicht synthetisch. Zudem beinhalten die Kompositionen einen sehr hohen Anteil an einheimischen Ölen. Nadia Zuodar selbst beschreibt ihre Düfte als ein sensitives, intimes und spirituelles Dufterlebnis. Ein Geschenk an das Leben für alle ethisch-denkenden Menschen unter uns. 


Die Düfte sind mit unserem Ökosystem verbunden. So sind Kompositionen aus den verschiedenen Lebenswelten unseres Planeten entstanden; aus dem Wald, aus Gewässern, aus spirituellen Orten, aus mediterranen Gebieten, aus dem Meer, aus der Sahara, der Savanne und so weiter.
Und so liegt das Augenmerk bei NadiaZ vor allem auf der Biodiversität sowie der ethisch-korrekten Herstellung der Produkte, und weniger auf dem Raubbau. Die Düfte sind somit einmalige Auflagen, limitiert und individuell erhältlich.  

Obschon wir es uns niemals leisten können, stelle ich Euch hier ein paar wenige Düfte vor. I mean, hell yeah! Why not? Wie gesagt, wir träumen einfach ein wenig...
Übrigens reden wir hier nicht von 300 Stützli für ein Parfum, das ginge ja gerade noch so. Wir sprechen wirklich von sehr, sehr viel Geld. Ich habe Preise von CHF 5'500.00 für ein Fläschchen Parfum auf der Webseite von NadiaZ gesehen. Mir stockte ein wenig der Atem. Aber eben, es ist wohl in Anbetracht der Gewinnung dieser höchst luxuriösen Komponenten völlig gerechtfertigt. Und wir wollen ja auch nicht immer über Geld reden. Betrachten wir diese Düfte einfach mal als eine in unserem Universum nicht zu erreichende Existenz. Wie Jimmy Joe Schuhe oder David Beckham.
Übrigens sind auch die Müsterchen nicht gratis. I'm so sorry! Und die Probierbox mit allen Düften... ähm ja... 800 Stützli. Anyone?

 

OMUMGORWA WALNUT NIGHT (Unisex)
Auch sprachlich gesehen muss man echt etwas drauf haben. Die Namen der Düfte haben es in sich. "Omumgorwa Walnut Night" ist einer jener Düfte, welcher mich sofort angesprochen hat. Eine karamelisierte Komposition, blumig-nussig und orientalisch herb. Die Inhaltsstoffe wurden aus der Sahara und der Arabischen Wüste gewonnen. So enthält dieser Duft Namibisches Harz, Lilie, Frangipani, Champaca, veschiedene Hölzer und Gewürze sowie einheimische Öle wie Ximenia und Sapote.
Ich persönlich mag diesen Duft unheimlich gerne. Er ist magisch, verführerisch und erinnert auch mich an Arabische Nächte zwischen Gewürzständen und leidenschaftlichen Momenten in der ewigen Wüste. Ich würde ihn - hätte ich denn das nötige Kleingeld - Tag und Nacht tragen. Von Januar bis Dezember und bei jeder Laune. Mich regt der Duft an, bestärkt mich in meinem Tun und Handeln und lässt mich gleichzeitig von Dingen träumen, welche mein Herz und meine Seele berühren. Eine wunderbare Sache! Ich kann es nicht anders sagen, einfach exzellent und bezaubernd.
Preis auf Anfrage. Ist wohl besser so. Lassen wir es. Träumen ladies und gentlemen, träumen...
Ach ja, der Duft ist Unisex, also für Sie und Ihn.

 

 

CAMINO DE AZAHAR / Man
Ein anderer Duft, welcher mir äusserst einzigartig und berauschend erscheint, ist "Camino de Azahar". Ein voller, herb-süsslicher Männerduft. Die Duftnoten wurden aus mediterranen Gefielden gewonnen. So besticht diese Komposition aus Neroli, schwarzen Zitronen aus dem Iran sowie Bergamotte. Die florale Seite hat der Duft Verbena, Longoza und Tagete zu verdanken, alles zart duftende Blumen und Blätter. Das Herz dieses Duftes liegt in der Würze, wo man feinstes Vetiver, verschiedene Hölzer, Kaffee sowie Pilze rausriechen kann. Ausserdem versteht sich natürlich auch dieses Parfum in der Komposition aus verschiedensten, einheimischen Ölen. Aromatherapie-technisch ist der Duft so einzustufen, dass er sich stimulierend, energetisch und erhebend auf unseren Gemütszustand auswirken kann.
Wir haben es hier mit einem Männerduft zu tun, obwohl ich persönlich den Duft sehr weich und süsslich wahrnehme. Meines Erachtens - und das ist jetzt nur wieder meine persönliche Meinung - ist auch dieser Duft eine Unisex-Komposition. Ich rieche vor allem den Kaffee raus, einen süssen Milchkaffee. Zudem liebe ich den floralen Mix und die gleichzeitig würzigen Noten. Je länger ich den Duft auf meiner Haut wahrgenommen habe, je mehr verspürte ich die Lust in den Süden zu reisen. Diesen mediterranen Ursprung des Duftes zeigt sich hier ganz deutlich.
Wie gesagt, für mich ist das ein Unisex-Duft. Lieblich, anschmiegsam, weich. Wie ein Milchkaffee in der Morgensonne von Andalusien... 

 


MÉTAMORPHOSE LILAS NIGHT (Unisex)

Kommen wir nun zum dritten und letzten Duft, welchen ich Euch von dieser einzigartigen Parfumkollektion vorstellen möchte. Bei "Métamorphose Lilas Night" handelt es sich wiederum um einen Unisex-Duft. Die Kreation und Realisation dieses Duftes enstand aus Inhaltsstoffen der Wüste Gobi. Flieder ist hier zu riechen. Flieder in all' seiner Pracht, Macht und Wohltat. In Verbundenheit mit Weihrauch und Agarholz ergibt sich hier eine für mich fast unbeschreibliche Symbiose. Zudem mischt ganz leicht und im Hintergrund etwas rauchiger Schwarztee mit, begleitet von Vanille, Caramel, Tonkabohnen, Sandelholz, blauer Zypresse sowie verschiedenen einheimischen Ölen. So erreichen wir hier eine Höhe der Parfumkunst, die ich so noch selten erlebt habe. Ich kann das wirklich kaum in Worte fassen. Diese Düfte von NadiaZ, insbesondere für mich persönlich dieser hier, sind wahre Kunstwerke! Ich kann und will es nicht anders sagen. Es sind einfach Düfte und Kreationen, die ich so noch nirgends irgendwo wahrgenommen habe.
Dieses "Métamorphose Lilas Night" hier, es ist einfach der absolute Wahnsinn! Es berührt mich in jedem noch so kleinsten Fleck meines Körpers, bis in die Haarspitzen und vor allem mitten ins Herz. Könnte ich mir den Duft leisten, würde ich ihn 24h tragen. Auf jedem Teil meines Körpers!
Aromatherapie-technisch führt uns der Duft in einen Ozean voller Ruhe und Entspannung. So habe ich das auch bei meiner Testphase empfunden. Es ist ein warmer, spiritueller und heilender Duft. Ein Duft der Liebe, der Empfindsamkeit und der niemals endenden Bewunderung für unsere Natur.
Wahnsinnig schön, einfach nur schön.

 

 

 

So meine Lieben. Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig in die Welt von NadiaZ entführen, auch wenn das eine wirklich sehr schwierige Angelegenheit war. Denn die Düfte sind sehr, sehr individuell und riechen natürlich auf jeder Haut nochmals anders. Die Kompositionen sind so pur und aus natürlichen Inhaltsstoffen, dass sie an jedem von uns anders riechen und jeder die Duftklänge ganz anders wahrnimmt.

Aber so oder so lohnt sich ein Besuch auf der Webseite von NadiaZ, denn hier handelt es ich nicht nur um eine einfache Parfumlinie, welche "etwas" Geld kostet, hier bewegen wir uns schon in Sphären der Aromatherapie, Heilung sowie Spiritualität. Und wer sich damit olfaktorisch auseinandersetzen möchte, der ist bei NadiaZ genau am richigen Ort.

Ich wünsche Euch von Herzen letzte duftenede Momente im 2016 und alles Liebe.

Ganz herzlich,
Eure Tanja.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    NadiaZ (Sonntag, 01 Januar 2017 15:01)

    Dear Tanja, thank you for your beautiful review. You have transmitted the essence of nature and spirituality that connects all of us on this planet and for which I hope my perfumes can be the ambassadors. I'll be looking forward to your visit some day by the shores of our beautiful Leman Lake. In the meantime may 2017 bring you happiness and light.
    Also for your information, I do have some more affordable options. You can check the page for my minis http://nadiaz.ch/product-tag/perfume-minis/ as well as my new launch coming soon this year Symphonie de Cologne Opus I Unisex http://nadiaz.ch/product/symphonie-de-cologne-opus-i-unisex/

Duftnotiz in den sozialen Medien:

 

Duftnotiz's YouTube Kanal
Duftnotiz's YouTube Kanal

Videos:

Die neue H&M Parfum-Kollektion
Die neue H&M Parfum-Kollektion
Special Edition Herbstdüfte
Special Edition Herbstdüfte

Duftnotiz - my fragrante note!

Tanja Hintermann

Mätteliweg 5A

8134 Adliswil ZH

Mobile:   0041 79 316 06 61
Mail:        tanja.hintermann@duftnotiz.ch