mi2 - ein engelsgleicher Duft

 

 

In meinem heutigen Blogpost geht es um einen Duft, der mich wirklich (also wirklich!) sehr stark überzeugt. Die liebreizende Nanne Bailey von Nanne Bailey Parfums aus Berlin hat mir eine Probe ihres Nischenparfums "mi2" zugestellt und der Duft hat mich absolut überrascht. Da ich sonst kein riesiger Fan von Rosendüften bin, war ich anfangs etwas skeptisch. Doch bereits nach der ersten Testphase wusste ich, dass dieser Duft nicht als "Rosenduft" abgestempelt werden darf. Dieser Duft ist viel mehr als nur ein Rosenduft!

Nanne Bailey führt seit über 11 Jahren das Berliner Parfumatelier und kreiert für duftbegeisterte Damen und Herren individuell gefertigte Parfumunikate. Diese spezielle und leidenschaftliche Arbeit leitete Nanne dazu, ihre eigene Parfummarke zu entwickeln. Der Wunsch war, ein Parfum ins Leben zu rufen, welches mehr ist als nur ein Produkt, und über seinen Duft hinaus einen höheren Sinn entfaltet. So entstand vor rund 4 1/2 Jahren die Idee zum Duft, welcher nun im Jahre 2017 lanciert wurde. Das Ganze entstand mit dem Hintergrund, dass dieser Konzeptduft das Thema "Engel" eröffnet und diese zarten Geschöpfe lebendig werden lässt. Der Duft entstand und ist inspiriert aus persönlichen Erfahrungen mit himmlischen Wirkkräften und soll eine Berührbarkeit zwischen Himmel und Erde herstellen.

 

 

 

 

Engel werden immer positiv assoziiert. Sie erwecken emotionale, gute Gefühle. "mi2" ist mit Engeln und eben diesen Gefühlen stark verbunden. Die Nischenparfummarke erfüllt und kombiniert erstmalig, einmalig und innovativ das Bedürfnis der Verbraucher und dem trendorientierten Handel, zum Kauf eines Parfums zusätzlich etwas anbieten zu können, was auch Herz und Seele inspiriert, erfreut und beflügelt. Man wollte einen sinnlichen und ausdrucksstarken Duft kreieren, welcher das Parfum multidimensional, also thematisch und olfaktorisch, unterhaltsam bereichert. "mi2" ist authentisch aus einer tiefen göttlichen Verbindung entstanden und der Liebe zu Parfum, ist kommunikative Brücke zwischen Himmel und Erde und bietet einen Seelenschmeichler in duftender Form.

Nun ist es so, dass wir wahrscheinlich nicht alle eine göttliche Verbindung spüren oder uns mit überirdischen Wesen und Geschichten befassen. Viele von uns befassen uns weder mit dem Glauben noch mit Engeln. Das ist auch völlig OK und jedem Menschen selber überlassen. Auch ich persönlich bin nicht unbedingt gläubig und im Zwiespalt, ob es nun wirklich Engel gibt oder nicht. Aber im Zweifelsfall bin ich meistens davon überzeugt, dass wir von übersinnlichen Wesen beschützt und beobachtet werden. Wenn dies Engel sind, umso besser. Denn auch ich verspüre beim Gedanken an Engel ausschliesslich Liebe, Wärme und Schutz. Und so denke ich, dass es bei diesem Duft vor allem wichtig ist, dass man an gute Parfums glaubt! Zudem lädt der Duft ein, auch das Gute in sich und für andere zu entfalten, mit Qualitäten wie Nächstenliebe, Selbstliebe, Mitgefühl, Friedfertigkeit, Wertschätzung, Dankbarkeit, Vergebung, Güte, Freude, Kreativität und Herzensöffnung. Und für all' diese Dinge muss man nicht gläubig sein, sondern lediglich auf sein Herz hören und sich sowie anderen mit Respekt begegnen! So finde ich diese ganze Geschichte rund um den Duft wunderbar interpretiert und auch dann sehr animierend, wenn man nicht zwingend an Engel glaubt.

 

 



Der Hauptdarsteller des Duftes ist die Rose - symbolisch spricht sie für die Liebe, hier neu interpretiert nimmt sie himmlischen Bezug auf! Die Rose nämlich, wird heiligen Himmelskräften zugeordnet, wie dem Engel "Barachiel", dem Engel des Segens und er Wunder. Erstaunlicherweise haben wir es hier aber nicht mit einem reinen Rosenduft zu tun. Die Rose wird sanft von anderen Duftnoten getragen und kann sich so in einer wunderbaren, für mich noch nie da gewesenen Art entfalten. Ich muss wirklich ganz klar und deutlich zugeben, dass es sich hier für mich um das bisher beste getestete Rosenparfum handelt! Ich mag diese sonst so "überrosigen" Parfums nicht unbedingt, da sie mir meistens zu dominant und blumig sind. Bei diesem fantastischen Duftkonzept hier fühlt es sich für mich wirklich wie ein wenig... sagen wir mal... im Himmel an! Und ich weiss, warum ich diesen lieblich-feinfühligen Duft so mag: er ist pudrig! Ich mag diese pudrigen Noten, welche einem den ganzen Tag wie ein sanfter Schleier umgeben und sich wie eine zweite Haut auf unserem Körper anfühlen. Die Zusammensetzung des Duftes klärt uns auf: mit der Kopfnote beginnt der Zauber dieses Duftes und eröffnet diese Symphonie frisch und selbstsicher mit Grapefruit, Mandarine, Zimt, Bergamotte und Himbeere. In der Herznote finden wir die Liebe und Güte in Form der Rose sowie derer Weggefährten Sandelholz, Jasmin und Pudernoten. Und die Basis des ganzen Aktes machen Ambra, Weihrauch, weisser Moschus, Siam Benzoe und Madagaskar Vanille unter sich aus.


 



Was soll ich noch mehr sagen? Ich bin verliebt in diesen Duft. Er ist wirklich anders als alles andere an Rosenparfums, was ich bisher gerochen habe. So aufrichtig, so voller Liebe, mystisch, magisch und anmutend. Ich mag den Duft wirklich unheimlich gerne und ich werde ihn mir auf jeden Fall irgendwie besorgen! Besonders auf die kommende Weihnachtszeit passt der Duft meiner Meinung nach perfekt. Einerseits finde ich die Duftkombination wunderbar für diese kalten Tage und festlichen Stunden. Und andererseits enthält jede Verpackung "mi2" zusätzlich zum Parfum ein Skript mit inspirierenden Engelbotschaften. Und auch wenn man vielleicht nicht an diese göttlichen Wesen glaubt, so wird uns an Weihnachten vielleicht mal wieder bewusst, wie fest wir als Kinder daran geglaubt haben und wie wunderbar es sein kann, auch einfach mal Dinge zuzulassen, welche nicht fassbar sind und etwas in seine eigene Fantasie zu reisen...


 



Die Verkaufsstellen des Duftes findet Ihr hier: https://nanne-bailey-parfums.com/?page_id=386

Leider gibt es noch keine Verkaufsstellen in der Schweiz. Ich hoffe sehr, dass sich das bald ändern wird. Der Duft muss unbedingt in die grosse, weite Welt hinaus! Bei Interesse am Duft kontaktiert Ihr am besten die Verkaufsstellen in Deutschland oder gleich Nanne Bailey selbst.

Ich hoffe, ich konnte Euch etwas neugierig machen und Euch den Sonntag olfaktorisch bereichern.


Ganz herzlich,
Eure Tanja.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Duftnotiz in den sozialen Medien:

 

Duftnotiz's YouTube Kanal
Duftnotiz's YouTube Kanal

Videos:

Die neue H&M Parfum-Kollektion
Die neue H&M Parfum-Kollektion
Special Edition Herbstdüfte
Special Edition Herbstdüfte

Duftnotiz - my fragrante note!

Tanja Hintermann

Mätteliweg 5A

8134 Adliswil ZH

Mobile:   0041 79 316 06 61
Mail:        tanja.hintermann@duftnotiz.ch