REM... wie ein Tag am Meer!



Ich möchte Euch heute meinen absoluten Lieblings-Sommerduft vorstellen. Düfte im Sommer bei heissen Temperaturen sind immer so eine Sache. Viele von uns vertragen dann nur den Duft der Sonnencrème und eventuell noch jener eines leichten Bodysprays. Ich kann das absolut nachvollziehen, bin doch auch ich an heissen Tagen eher für ein Glacé wie für Parfum. Aber ich denke, dass es mittlerweile sehr viele wunderbare Sommerdüfte gibt, welche gut zu riechen sind und uns an Hitzetagen nicht gleich noch mehr aus dem Gleichgewicht bringen.

Mein absoluter Lieblingsduft im Sommer ist seit vielen Jahren REM von Reminiscence. Mit diesem Duft verwandeln sich heisse Sommerstunden wie ein Tag am Meer...

 




 

Das Unternehmen Reminiscence entstand im Jahre 1970. Damals eröffneten Zoé Coste & Nino Amaddeo ihr allererstes Geschäft in Juan-Les-Pins an der Côte d'Azur. Zu dieser Zeit entstanden dann die ersten Düfte "Patchouli", "Ambre" (mein Lieblingsduft - hier geht's zum Blogbeitrag!) sowie "Musc". Die drei Düfte wurden zu diesem Zeitpunkt noch unter der Marke "Ylang-Ylang" vertrieben.
Im Jahre 1980 wurde das Unternehmen "Reminiscence Diffusion Internationale" gegründet, und mit dieser Gründung entstand gleichzeitig auch der heutige Markenname "Reminiscence". Es folgte ein zweiter Laden in Cannes sowie ein dritter in der Rue du Four in Paris. Für lange Zeit schien es so, als würde die Kundschaft Reminiscence wie ein geheimer Schatz hüten. Die Düfte sowie der Schmuck von Reminiscence waren zu dieser Zeit ein echter Insidertipp!
1986 dann, wurde schliesslich der beliebte Duft "REM" lanciert. Reminiscence vergrösserte sich und die Kinder von Zoé & Nino stiegen mit ins Unternehmen ein. Die Produktepalette vergrösserte sich stetig und jede Kreation, ob Duft oder Schmuck, ist ein faszinierendes Kunstwerk, welches magische und einzigartige Gefühle entfacht und in jedem von uns den Wunsch nach einer fernen Reise weckt. Hier geht's zur tollen Homepage von Reminiscence!



 

 

 

REM Eau de Toilette von Reminiscence ist ein frischer, verführerischer Unisex-Sommer-Duft. REM fängt ganz spielerisch-lieblich die Endlosigkeit der himmelblauen Wellen in St. Barths ein. Der Duft ist eine sommerlich-sonnige Hommage an das "dolce far niente" und weckt Erinnerungen und Sehnsucht an den letzten Urlaub in endlosen Blautönen...

Der Duft ist ein einziges Sonnenstrahlen-Wärmen unseres Körpers, Salz auf unserer Haut und das Rauschen des Meeres. Wenn ich REM aufsprühe, sprühe ich nicht nur irgendeinen Duft auf meine Haut, ich sprühe Erinnerungen, Sehnsüchte und Ferienvorfreude auf und hülle meinen Körper in eine endlose Leichtigkeit ein. Bei REM rieche ich alles, was ich auch in meinen Ferien reichen möchte. Es umgibt sich mir eine Duftwolke aus Salz, Meer, Sonne, Blumen, Sonnencrème, Leichtigkeit, Glück und viel Liebe.

Es gibt viele wirklich gute Sommerdüfte und auch ähnliche Düfte wie REM. Aber für mich schafft es keiner an diesen Sommerduft, an diese pure Endlosigkeit des Ferienzaubers, heranzukommen. Und darum ist REM für mich DER Sommerduft. 2017, alle Jahre zuvor, und alle Jahre die da noch kommen mögen!

Hier noch zu den inhaltlichen Details:
Kopfnote: Rose, Flieder, Jasmin, Maritime Noten
Herznote: Patchouli, Bockshornklee
Basisnote: Vanille, Tonkabohne, Weisser Moschus

Bild: reminiscenceparis.com

Bild: reminiscenceparis.com




So, genug jetzt der langen Reden! Ab ins Wasser mit Euch, zum Glacé-Kauf, ans Meer, zum Sonnencrème-Einschmieren-Wettbewerb oder whatever. Tut was Ihr tun müsst, aber tut es mit viel Liebe!


Ich pack mir meine Sonnenbrille und schlüpf in mein luftiges Kleidchen. Adieu & happy Friday!




Herzliche sommerliche Grüsse,

Eure Tanja.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Duftnotiz in den sozialen Medien:

 

Duftnotiz's YouTube Kanal
Duftnotiz's YouTube Kanal

Videos:

Die neue H&M Parfum-Kollektion
Die neue H&M Parfum-Kollektion
Special Edition Herbstdüfte
Special Edition Herbstdüfte

Duftnotiz - my fragrante note!

Tanja Hintermann

Mätteliweg 5A

8134 Adliswil ZH

Mobile:   0041 79 316 06 61
Mail:        tanja.hintermann@duftnotiz.ch